Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Pfarrei Premenreuth!

Wir sind eine katholische Pfarrgemeinde mit 966 Pfarrangehörigen (Stand: 04.12.2016), sind in das Dekanat Tirschenreuth eingegliedert und gehören zum Bistum Regensburg.

Auf dieser Seite können Sie sich über unsere Pfarrkirche „Maria Hilf“ in Premenreuth, unsere Filialkirche „St. Katharina“ in Reuth, unseren Kindergarten und alle Gruppierungen innerhalb unserer Gemeinde informieren. Auch der aktuelle Pfarrbrief steht online zur Verfügung.

Wenn Sie sich für unseren Glauben und unsere Gemeinschaft interessieren und Kontakt aufnehmen möchten, sind Sie jederzeit herzlich eingeladen, an einem unserer Gottesdienste, Andachten oder geselligen Treffen teilzunehmen. Viele unserer "Gruppen" und Pfarrer und Pfarrgemeinderat (unter "Pfarrei") haben auch eine E-Mail-Adresse zur persönlichen Kontaktaufnahme eingerichtet.

Wer Interesse daran hat, eine Aufgabe in unserer Pfarrei zu übernehmen oder etwas Neues aufzubauen, ist herzlich Willkommen und kann sich der Unterstützung der Pfarreileitung sicher sein.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim „durchsurfen der Pfarrei Premenreuth“!

Fahrzeugsegnung

Sonntag, 30. Juli: Fahrzeugsegnung im Anschluss an den 8.45 Uhr-Gottesdienst für ALLE Fahrzeuge. Außerdem können Sie Ihre Christophorus-Plaketten segnen lassen!

 

Geschlossen

Freitag, 11. - Freitag, 25. August: Das Pfarrbüro ist geschlossen!

Patrozinium

Dienstag, 15. August, Mariä Himmelfahrt: Gottesdienst um 8.45 Uhr, mit Kräutersegnung und Kräuterbuschenverkauf der Ministranten

Ewige Anbetung

Mittwoch, 27. September: Anbetungsstunde mit Aussetzung des Allerheiligsten von 17-19 Uhr in der Pfarrkirche.

Firmung 2018

Bis September 2017: Firmanmeldung ausdrucken und ausgefülllt im zuständigen Pfarrbüro abgeben.

Anmeldung

Caritas

Montag, 25. September - Sonntag, 1. Oktober: Im gesamten Gemeindegebiet findet die Caritas-Haussammlung statt

Jubiläum

Sie können weiterhin Kerzen, DVDs und die Aufzeichnung des Jubiläumsgottesdienstes erwerben. Dazu wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

Bilder und Berichte (1, 2, 3, 4, 5) zum Jubiläum